Der Stoff, aus dem Gedanken sind

Synaptotagmin 1.
Das wird jetzt wahrscheinlich die Leute frustrieren, die der Meinung waren, dass in den Zellen des Gehirns kleine magische Zauberhäschen sitzen, die feinstoffliche, oder gar nichtmaterielle Gedanken pupsen, die mit ihrem schrillen Laut gleichzeitig göttlichen Einhörnern das Signal geben, die Zellwand hin zum synaptischen Spalt mit ihrem Horn zu perforieren, so dass die Pupsgedanken aus der Zelle hinaus wabern und sich mit dem Uralten Pups Des Ganz Großen Zauberhäschens (unserem Bewusstsein), der zugleich in allen und in keinem der synaptischen Spalte schwebt, verbinden.

Leider leider, blähungsgeplagte Zauberhäschen konnten keine nachgewiesen werden, aber dafür stellten die Forscher bei ihren Beobachtungen einzelner Zellereignisse fest, dass dieses eine, definitiv nicht magische Protein die chemische Kommunikation durch den synaptischen Spalt ‚anschaltet‘.
Genau gesagt misst Syt1 die Konzentration von Kalzium in der Zelle. Bei einer Konzentration von 10 zu 1.000.000 bekommt es eine Wirkung auf den sogenannten SNARE-Komplex, der dann wiederum die Vesikel (kleine Bläschen bestehend aus einer Doppelmembran [die sich übrigens spontan bilden können]), die die Neurotransmitter beinhalten, mit der Zellmembran verschmilzt und so herbeiführt, dass diese Transmitter aus der Zelle hinaus in den synaptischen Spalt geschleudert werden.

Wenn also die etwas wahnsinnigen unter euch ständig dieses leise platzende Geräusch in ihrem Kopf hören… das sind die Vesikel, die auf Kommando des Syt1 ihren Inhalt aus den Zellen eures Gehirns herausschleudern.

Whoah.

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: