Lang verschollene Cousine (ersten Grades)

Unsere Verwandschaft ersten Grades ist ja recht groß, wie wir wissen. Neben uns Überlebenden – Homo sapiens – gibt es unsere direkten Vorfahren – Homo heidelbergensis, Homo erectus, Homo habilis, Cromagnon usw. – und unsere lieben Cousins, die Homo neanderthalensis.
Aber auf das Familienfoto quetscht sich seit neustem noch jemand, nämlich eine Cousine aus Sibirien. Kürzlich fand man ihren Fingerknochen in einer Höhle (warum eigentlich dauernd Höhlen?), und die DNA der Mitochondrien, die man daraus gewinnen konnte, weist sie als Mensch aus, der seinen gemeinsamen Vorfahren mit uns vor ca. einer Million Jahren hatte.

Quelle: http://www.sciencedaily.com/releases/2010/03/100325100848.htm

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: